Häufig gestellte Fragen

Was ist bei der Stellenmeldepflicht zu beachten?

Ab dem 1. Juli 2018 gilt in der Schweiz für alle Berufe mit einer landesweiten Arbeitslosenquote von über 8 Prozent die
Stellenmeldepflicht. Welche konkreten Auswirkungen hat dies für Sie als Arbeitgeber?

  • Stellen in den betroffenen Berufsgruppen müssen dem RAV mitgeteilt werden und dürfen erst fünf Arbeitstage nach einer entsprechenden Bestätigung offen ausgeschrieben werden.
  • Nicht betroffen sind Lernende, die bei Ihnen ihre Ausbildung absolviert haben, sowie Mitarbeitende, die sechs Monate oder mehr bei Ihnen beschäftigt sind und intern die Stelle wechseln.
  • Arbeits-Einsätze sind nur bei einer Dauer von unter 14 Tagen von der Regelung ausgenommen.


Welche Berufsgruppen von der Stellenmeldepflicht betroffen sind, entscheidet das SECO jedes Jahr neu. Die aktuelle Liste
können Sie hier herunterladen*.

Falls Sie weiterführende Fragen haben oder Unterstützung bei der individuellen Umsetzung im Rahmen Ihrer Personalstrategie wünschen, sind wir natürlich gerne persönlich für Sie da. Bei einer Rekrutierung über beeworx dürfen Sie sich darauf verlassen: Wir haben die Stellenmeldepflicht und die damit verbundenen Anforderungen im Griff!
Hier haben wir für Sie die FAQ zur Stellenmeldepflicht zusammengetragen.
* Quelle: arbeit.swiss

Ist beeworx ein zertifiziertes Unternehmen?

beeworx ist durch swissstaffing zertifiziert.

Selbstverständlich verfügen wir auch über die entsprechend notwendigen Bewilligungen.

Was ist unter beeworx-Zertifizierung zu verstehen?

Unsere zu vermittelnden Mitarbeiter sind beeworx-zertifiziert.


Dies bedeutet, dass wir nur persönlich kennen gelernte und face-to-face interviewte Bewerber mit dem entsprechenden Leistungsnachweis vermitteln. Die beeworx-Zertifizierung erkennen Sie als Kunde umgehend aufgrund des hinterlegten beeworx-Puzzels auf dem Bewerberfoto, welches durch uns in unserem Fotostudio gemacht wird. So garantieren wir einmal mehr, dass Qualität bei uns in der Personalvermittlung das höchste Credo ist.
Hier erfahren Sie wie Ihre neuen Arbeitskräfte durch unsere Zertifizierung schnell einsatzbereit sind.

Was sind die Vorteile einer Zusammenarbeit mit beeworx?

Sie sind auf der Suche nach einem Personaldienstleister, der Ihnen als erfahrener Partner zur Seite steht?
Acht Gründe, sich für beeworx zu entscheiden:

  • Wir verfügen über einen bestehenden Mitarbeiter-Pool. Diesen optimieren wir laufend, um Ihnen immer innert kürzester Zeit die benötigten Arbeitskräfte zur Verfügung stellen zu können.
  • Wir führen mit allen Bewerberinnen und Bewerbern ein selbst entwickeltes Assessment durch. 30 Prozent davon können Sie auf Wunsch selbst bestimmen - Sie können also jederzeit aktiv in den Rekrutierungsprozess eingreifen. Für gelerntes Personal legen wir ein umfassendes Dossier an. Dieses enthält beispielsweise den Lebenslauf, aber auch unsere Anmerkungen, die Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen.
  • Darüber hinaus laden wir alle Kandidaten vor der Aufnahme in unseren Mitarbeiter-Pool zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Dies ermöglicht uns, fundiert zu beurteilen, wer am besten für den Einsatz in Ihrem Unternehmen geeignet ist (siehe BWX-Zertifizierung).
  • Alle von uns vermittelten Arbeitskräfte haben die notwendigen Sicherheits-Einweisungen erhalten und verfügen über den SUVA-Sicherheitspass.
  • Wir entwerfen für Sie gratis einen individuellen Flyer mit den wichtigsten Informationen. So stellen wir sicher, dass Ihre neuen Arbeitskräfte pünktlich und bestens vorbereitet zu ihrem ersten Einsatz erscheinen.
  • Wir rüsten Ihre Temporärkräfte - falls Sie dies wünschen - mit Arbeitskleidung und allen benötigten Gegenständen wie Helm, Sicherheitsbrille, Hörschutz, Sicherheitsschuhen aus. Dabei profitieren Sie von unseren ausgezeichneten Konditionen im Einkauf.
  • Wir bieten Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten, die besten Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu rekrutieren. Von der klassischen Temporärarbeit bis hin zur Feststellenvermittlung - wir finden gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung!